Die Digitalisierung ist präsent in allen Bereichen unseres Lebens. Alte und Junge blicken unterschiedlich auf diese Entwicklung. Wie verschieden ist die Lebensrealität  von drei Generationen? Wir baten eine Familie, über das Damals, Heute und Bald in einer digitalen Welt zu diskutieren. Ilse, die Großmutter, ist 79 Jahre...

Technik war für unsere Autorin nie wichtig. Und doch haben sich digitale Medien immer tiefer in ihr Leben geschlichen. Mit 23 Jahren schreibt sie ihrem kleinen Ich deshalb einen Brief. Das Beitragsfoto zeigt Lisa und ihre Schwester. Liebe Mini-Lisa, in deiner Welt ist es gerade das Jahr 2000. Du...

Online-Petitionen, #BlackLivesMatter, #MeToo - es scheint als würde Protest zunehmend in den digitalen Raum wandern. Der Politikwissenschaftler Daniel Staemmler widerspricht. Damit eine soziale Bewegung Erfolg hat, müsse sie digital und analog anschlussfähig sein. Überall auf der Welt entstehen zur Zeit Protestbewegungen, die sich über Facebook oder...

Unsere Reporterin fragt sich: Wann hat alles angefangen, Internet und Digitalisierung? Auf Spurensuche verirrt sie sich in Daten, Bits und Zahlen. Zwei Tage nach Redaktionsschluss. Die Betonung liegt auf: nach. Das Word-Dokument: leer. Mein Blick: gefangen. Nur das Blinken des Cursors unterbricht das Weiß. Es stört...

Viele glauben, Digitalisierung und Klimaschutz fördern sich gegenseitig. Tatsächlich stehen sie sich im Weg. Wenn wir den Klimaschutz ernst nehmen, müssen wir die Digitalisierung begrenzen. Wenn Greta Thunberg auf dem UN-Klimagipfel in New York den „Verrat“ an ihrer Generation anprangert, dann denken wir ans Fliegen, an...

Unser Autor verbringt zu große Zeitspannen am Smartphone. Dann hört er von „Digital Detox“, Entgiftung von der digitalen Welt. Ein Kurzurlaub im Selbstversuch.Gate D23. Flughafen Frankfurt. Vier Tage bis ich aus Spanien zurück bin. Solange will ich ohne Handy auskommen und herausfinden, ob es wirklich...

Die Bundesregierung gibt Milliarden für die Digitalisierung an Schulen aus. Unser Autor ist auf einer Vorreiter-Schule in Sachen digitales Lernen, früher war er das nicht. Wo lernt man besser? Wenn es nach der Bundesregierung geht, soll durch Deutschlands Schulen eine Art Bildungsrevolution gehen. Seit Mai 2019...

Dank Internet lassen sich viele Berufe von überall auf der Welt ausführen. Das hat eine neue Subkultur ermöglicht: Das digitale Nomadentum. Menschen geben Haus oder Wohnung auf und ziehen alle paar Wochen an einen anderen Arbeitsplatz, rund um die Welt. Wir haben eine angehende Nomadin...

Unsere Autorin hielt Mobilfunk-Gegner bisher für Spinner. Dann ging sie zu einem Infoabend und entdeckte, dass viele ihrer Sorgen wissenschaftlich belegbar sind. Doch auch diejenigen, die den Mobilfunk für ungefährlich halten, führen Studien an - zum Teil sind es dieselben.Irgendwo in Nürnberg steige ich orientierungslos...