Nachthimmel - Foto: Ahmadreza Sajadi

Angst vor der Zeit

Einerseits ist die Zeit eine Regel, an den sich die Menschen gewöhnt haben: Wir stehen jeden Morgen um dieselbe Uhrzeit auf. Wir gehen zur Arbeit oder Schule. Wir nehmen denselben Bus zu derselben Zeit. Andererseits ist die Zeit auch eine große Kraft, die wir im Leben nur selten Überwinden können. Wenn wir im jung sind, machen wir uns keine Gedanken über die sie, aber je älter wir werden, desto größer wird unsere Angst vor der Zeit. Sie läuft schnell, manchmal schneller als was wir denken, besonders während schöner Momente im Leben. Wenn man mit seiner Familie zusammen ist, auf dem warmen Boden eines Strands liegt, mit Freunden trinkt oder auf ein Konzert genießt, das sind die Momenten im Leben, die wir schätzen und in unserem Herz behalten. In diesen Momenten vergeht die Zeit sehr schnell, wie Sand der durch einen Stundenglass rinnt. Wir Menschen wollen immer in der Jugendzeit bleiben und nicht alt  werden.

Manche Menschen sind der Meinung, dass man die Zeit doch Überwinden kann, indem man einfach das Aussehen schön hält. Wir Leben in einer Zeit, in der plastische Chirurgie den Körper so oft verändert wie nie zuvor. Eingriffe als Alltag. Im Gegensatz dazu finden gleichzeitig viele, dass so ein Verhalten unpassend ist und sind der Meinung, dass der Körper seinen Wert hat – es aber wichtiger ist, an der Seele zu arbeiten, sodass die Seele schön wird. Dann können selbst die tiefsten Zeitlinien die sich in den Körper graben, seinen Wert nicht mindern.

Aber an die vergangene Zeit denken wir manchmal auch gerne, übertreiben dann und wann sogar und leben nur noch in unseren Gedanken und Gefühlen von Gestern. Wir warden zu Sklaven der schönen Erinnerungen der Vergangenheit. Dieses Gefühl „Angst vor der Zeit“ zu haben, es kann verschwinden – indem man der Zeit gelassen entgegenblickt und realistisch bleibt: die Zeit ist weder gut noch schlecht – sie ist eine Macht, die größer ist als wir.

Nawar Al Eid
Nawar Al Eid
redakteur7@wirklichwahr.org
Keine Kommentare

Kommentieren